strategy session on whiteboard

10 Vorteile, die dein Unternehmen durch eine Brand Strategie gewinnt

Ich bemerke, dass es oft Missverständnisse darüber gibt, was Branding ist. Wenn es richtig durchgeführt wird, hilft eine Brand Strategie deinem Unternehmen weit über die visuelle Darstellung hinaus. Um die Reichweite von Branding zu demonstrieren, habe ich hier 10 Vorteile, die dein kleines Unternehmen durch eine Brand Strategie gewinnt, aufgelistet.

1. Die richtigen Kunden anziehen

Bei der Erstellung einer Brand Strategie definierst du, wer deine idealen Kunden sind und wie deine Marke klingen, handeln und aussehen muss, um diese Kunden anzusprechen. Mit Branding erhält du Klarheit darüber, wo deine Kunden sich aufhalten und wie du mit ihnen kommunizieren solltest. Wenn du deine Kunden kennst, kannst du sie an ihren Schwachstellen ansprechen und ihnen einen Mehrwert bieten.

2. Langfristige Beziehungen zu deinen Kunden aufbauen

Wenn du ein großartiges Produkt oder Dienstleistung mit Branding kombinierst, bauen deine Kunden Beziehungen auf, die über den einmaligen Kauf hinausgehen. Sie werden sich in deine Marke verlieben, Vertrauen aufbauen und vielleicht sogar zu Brand Ambassadors werden, indem sie dein Unternehmen an Freunde und Familie weiterempfehlen.

3. Dich von der Konkurrenz abheben

Um deine Brand Strategie zu erstellen, solltest du deine Konkurrenz genau analysieren und Attribute definieren, die dein Unternehmen unterscheidet. Nachdem du ein einzigartiges Angebot und deine Zielgruppe definiert hast, befindest du dich im Idealfall in einer Position ohne direkten Wettbewerb.

4. Wissen, wie du dein Publikum adressierst

Deine Brand Strategie bietet einen Rahmen für die Kommunikation in einem angemessenen und konsistenten Ton. Dies vermittelt den Eindruck, dass deine Inhalte aus derselben Quelle stammen.

5. Deine visuelle Sprache finden

Im Branding geht es nicht nur darum, wie du verbal kommunizierst, sondern auch um visuelle Kommunikation. Wenn du eine solide Brand Strategie definiert hast, sollte diese als Grundlage für dein Corporate Design dienen—eine einheitliche visuelle Sprache, die deine Marke repräsentiert und deine Kunden anspricht.

6. Relevanten Content erstellen

Wenn du deine Kunden und ihre Schwachstellen kennst, weißt du, worüber du in deinem Content Marketing sprechen kannst. Als Folge erstellst du Inhalte, die deinen Kunden interessieren, und vermittelst sie auf eine Weise, die deine Kunden anspricht—von angemessener Sprache bis zum richtigen Medium über die du deine Inhalte vermittelst.

7. Unternehmenskultur aufbauen

Im Branding-Prozess definierst du Sie eine Reihe von Werten, für die dein Unternehmen stehen soll. Wenn du diese Werte nicht nur extern, sondern auch intern an deine Mitarbeiter kommunizierst und lebst, wirst du positive Veränderungen in deiner Unternehmenskultur und ein neues Zugehörigkeitsgefühl bei deinen Mitarbeitern feststellen.

8. Den wahrgenommenen Wert deiner Produkte oder Leistungen erhöhen

Ein Unternehmen, welches eine Marke aufgebaut hat, bietet seinen Kunden oft nicht nur Produkte oder Leistungen, sondern einen emotionalen Vorteil, wie beispielsweise Freiheit (Harley-Davidson) oder eine umweltfreundliche Lebensweise (Patagonia). Wenn es richtig machst, geht es bei deiner Marke nicht mehr in erster Linie um das Produkt, sondern die Marke wird Teil der Selbstdarstellung deines Kunden, was dein Angebot begehrter macht.

9. Für Wachstum planen

Bei der Definition deiner Brand Strategie wird die Entwicklung deines Unternehmens berücksichtigt. Dies hilft dabei, eine geeignete Grundlage für deine Marke zu bestimmen. Wenn deine Marke möglicherweise zukünftig mehr Produkte anbietet, die unterschiedliche Zielgruppen ansprechen, solltest du eine Markenarchitektur in Betracht ziehen, die diese Entwicklung erlaubt.

10. Entscheidungsprozesse vereinfachen

Wenn du du ein Unternehmen führst, ist es leicht, mit den vielen Möglichkeiten überfordert zu sein. Auf welchen Social Media Kanälen solltest du posten? Welche Marketingmaterialien benötigst du? Deine Brand Strategie hilft dir zu priorisieren. Alle Handlungen deines Unternehmens sollten deine Markenpersönlichkeit und Werte widerspiegeln und der Zielgruppe dienen.

Wenn du mehr über Branding und Brand Strategie erfahren möchtest, kannst du mich gern hier kontaktieren.