Why a brand needs more than a logo

Warum eine Marke mehr braucht als ein Logo

Ein Logo ist nur ein kleiner Teil des Gesamtbildes Ihrer Marke. Logo Design, visuelle Identität und Branding wirken zusammen und sollten als System betrachtet werden.

 

Was ist ein Logo?

Ein Logo ist das Symbol Ihres Unternehmens. Es sollte einzigartig, simpel und wiedererkennbar sein und zugleich Spielraum für die stetige Weiterentwicklung des Unternehmens lassen. Der Zweck eines Logos besteht nicht darin, Ihre Marke zu erklären oder Ihr Produkt zu verkaufen, sondern darin Ihr Unternehmen augenblicklich identifizieren zu können.

 

Was ist eine visuelle Identität?

Eine visuelle Identität ist das optische Erscheinungsbild Ihrer Marke. Es geht über ein Logo hinaus und berücksichtigt unter strategischen Gesichtspunkten Aspekte wie Typografie, Markenfarben, Fotografie, Muster, Icons und andere visuelle Elemente, die zur Kommunikation Ihrer Marke nach außen von Bedeutung sind. Die visuelle Identität manifestiert sich in allen Anwendungen, so wie Visitenkarten, Briefbögen, Marketingmaterialien usw.

 

Was ist ein Branding?

Ein Branding umfasst unter anderem auch visuelle Elemente. Darüber hinaus bewirkt Branding das ganzheitliche Erlebnis um die Wahrnehmung Ihres Unternehmens nach außen. Eine starke Marke schafft einen klare Eindrücke. Die Erschaffung eines schlüssigen Markenerlebnisses auf Grundlage von Strategie ist entscheidend, um Loyalität zu generieren und einen Kundenstamm aufzubauen.

Dies sind nur einige Aspekte, die zur Schaffung einer aussagekräftigen Marke beitragen:

Markenkompass – Sie können die Richtung definieren, in die sich Ihr Unternehmen bewegen soll, indem Sie fünf Fragen stellen und die Antworten auf Rechercheergebnisse stützen.

    1. Was ist der Zweck der Marke?
    2. Was ist die Vision der Marke?
    3. Was ist die Mission der Marke?
    4. Für welche Werte steht die Marke?
    5. Was sind unsere Ziele?

Markenpersönlichkei – Welche zentralen Gedanken, Verhaltensweisen und Emotionen prägen Ihr Unternehmen? Ihre Markenpersönlichkeit ist das, was eine einzigartige Marke ausmacht und Kunden an Ihr Unternehmen bindet.

Markenname – Ihr Markenname sollte die obrigen Aspekte vermitteln und einen starken Eindruck auf die Welt hinterlassen. Marktforschung, eine Konkurrenzanalyse und ein umfassendes Brainstorming führen zu einem Namen, der verkörpert, wofür Ihre Marke steht, und zugleich einprägsam, emotional und einzigartig ist.

Tonfall – Der Tonfall, den Sie in Ihrem gesamten Branding verwenden, vermittelt die Persönlichkeit, die Werte und den Zweck Ihrer Marke. Die Art, wie Ihre Marke zu ihrem Publikum „spricht“, sollte konstant und erkennbar sein und es Ihren Kunden ermöglichen, eine Beziehung wie zu einem Freund aufzubauen.

Es ist wichtig, Ihre visuelle Identität auf Ihre Gesamtmarke abzustimmen. Ein guter Service, ein starkes Produkt oder ein Zweck allein vermitteln einfach nicht das gesamte Markenerlebnis. Ein umfassendes Erlebnis umfasst alles von einem Handschlag bis zu einer Website. Der Spirit Ihrer Marke sollte in allen Werbematerialien zum Ausdruck kommen. Dies verbessert das Kundenerlebnis und verbindet Ihre Marke mit den richtigen Kunden.

Ein Designer kann die Basis für Ihr Branding schaffen, aber das Publikum wird es letztendlich formen. Beziehen sie es ein! Wenn Sie Hilfe benötigen Ihr Publikum in den Branding-Prozess einzubeziehen oder eine visuelle Identität für Ihr Unternehmen zu entwickeln, würde ich mich freuen von Ihnen zu hören.