Warum braucht eine Marke einen Styleguide?

Warum braucht eine Marke einen Styleguide?

Was ist ein Styleguide und warum ist er wichtig?

Ein Styleguide enthält eine Reihe von Regeln, die festlegen, wie Ihr Unternehmen sich der Welt präsentiert. Diese Regeln tragen dazu bei, dass das Erscheinungsbild Ihrer Marke nach außen hin konsequent bleibt, auch wenn mehrere Designer daran arbeiten. Dies hilft, die Marke bei Ihren Kunden zu maifestieren und Vertrauen zu generieren. Ein Styleguide vereinfacht auch das Erstellen von Werbematerialien zu erstellen. Es enthält nicht nur Richtlinien, sondern auch Hinweise zur Umsetzung Ihrer visuellen Identität (Do’s & Don’ts).

Was sollte ein Marken-Styleguide enthalten?

Ein Styleguide kann im Umfang variieren. Idealerweise beinhaltet er zunächst Angaben über die Zielgruppe, Mission, Werte, Persönlichkeit, und Tonfall der Marke. In der Realität fallen Styleguides of kürzer aus und es werden allein die optischen Bestandteile der Marke definiert. Je nach Schwerpunkt Ihrer visuellen Identität, können die Inhalte auch hier abweichen. Gewöhnlich stehen folgende Faktoren im Mittelpunkt:

Responsive Logo

Welche Variationen Ihres Logos gibt es und wann werden diese verwendet (primäres Logo, sekundäre Logos, Farbvariationen)? Mit welcher Mindestgröße sollte Ihr Logo benutzt werden? Wie wird das Logo im Verhältnis zu anderen Elementen platziert (z.B. Abstände)? Do’s und Dont’s der Logoanwendung.

Typography

Welche Schriftarten und -schnitte werden in Ihrem Logo verwendet? Welche Schriftarten und -schnitte werden für weitere Textelemente verwendet (Überschriften, Absätze, Zitate, etc.)?

Farbangaben

Die Farbwerte sollten für 4 verschiedene Profiele definiert werden:

  • CMYK (Druck)
  • HEX (Web)
  • RGB values (Web & Digital)
  • Pantone (Druck, Lacke, etc.)

Fotografie

Lässt sich die zu verwendende Fotografie einem Stil oder Gefühl zuordnen? Weisen die Bilder einen bestimmten Farbton auf (Fotofilter, Schwarzweiß, Duplex usw.)? Welche Themen tauchen in den Bildern wiederholt auf? Do’s und Don’ts.

Andere visuelle Elemente

Verwendet Ihre Marke andere visuelle Elemente wie z.B. Muster, Icons oder Illustration? Wie werden diese eingesetzt?

Ich bin überzeugt, dass ein Styleguide für jedes Unternehmen essentiell ist. Deshalb erstelle ich selbst für ein Logo Design Richtlinien zu dessen Nutzung und Kontext. In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, für ein bereits bestehendes Logo nachträglich einen Styleguide zu entwickeln. Man sollte sich jedoch fragen, ob das vorliegende Logo tatsächlich zum gewünschten Markenerlebnis beiträgt.