5 Möglichkeiten, wie eine Tagline deiner Marke helfen kann

Woman writing something on a note pad. The image introduces my article "5 Ways a Tagline Can Help Your Brand"

Von Nine Blaess | 4:17 min

In diesem Beitrag
    Add a header to begin generating the table of contents
    LinkedIn
    Twitter
    Facebook
    Email

    Stell dir vor, du hörst zum ersten Mal von einer Marke. Du weißt weder, was sie tut, noch wofür sie steht. Aber dann liest du ihre Tagline, und plötzlich ist dir alles klar. 

    Eine Tagline kann als eine Art Elevator Pitch deiner Marke dienen und ihr Wesen in ein paar Worten auf den Punkt bringen.

    Aber Taglines bewirken mehr als das. In diesem Artikel werden wir uns fünf Möglichkeiten ansehen, wie Taglines deiner Marke helfen können.

    Bevor wir jedoch durchstarten, sollten wir noch eines klarstellen: Nur eine gute Tagline wird deiner Marke etwas bringen. Eine schlechte kann deinem Unternehmen womöglich sogar schaden. 

    Hier sind 10 Charakteristiken, die eine gute Tagline ausmachen:

    • Einprägsam: leicht zu merken
    • Klar: kommuniziert die Botschaft der Marke effektiv
    • Einzigartig: hebt die Marke von der Konkurrenz ab
    • Reflektiert die Markenidentität: stimmt mit der Markenstimme, den Werten und der Persönlichkeit der Marke überein
    • Fesselnd: erregt Aufmerksamkeit und weckt Interesse
    • Zeitlos: bleibt auch mit der Zeit noch relevant
    • Vielseitig: funktioniert über alle Marketingkanäle hinweg
    • Ehrlich und positiv: fördert das Vertrauen und ist authentisch für die Marke
    • Handlungsorientiert: regt das Publikum zum Handeln an
    • Skalierbar: anpassungsfähig an zukünftiges Markenwachstum

    Du siehst, bevor du also deine Marke und deine Tagline entwickelst, solltest du dich mit deinem Unternehmen, deiner Konkurrenz und deiner Zielgruppe auseinandersetzen. Eine Markenstrategie könnte hilfreich sein.

    Wo wir das geklärt haben, hier sind 5 Vorteile, die eine Tagline deinem Unternehmen bringen kann:

    1. Markenidentität stärken

    Eine Tagline fasst den Kern deiner Marke zusammen und kommuniziert ihren Zweck, ihre Werte, ihre Persönlichkeit und/oder die Mission deines Unternehmens auf einen Blick.

    Eine Tagline kann auch sofort erklären, was dein Unternehmen tut oder welches Problem es löst. Das ist besonders wichtig für Marken, die einen wenig beschreibenden Markennamen haben.

    Wenn dein Markenname nicht selbsterklärend ist und deine Marke noch nicht etabliert ist, ist es manchmal schwer zu erkennen, was dein Unternehmen eigentlich tut. In diesem Fall kann die Tagline helfen, deine Marke zu erklären.

    Ohne die Tagline „A Diamond is forever“ würde man zum Beispiel vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennen, dass es sich bei De Beers um ein Schmuckunternehmen handelt.

    Oder zum Beispiel vermittelt die Tagline „Broadcast Yourself“ ganz klar, dass YouTube eine Plattform zum Teilen persönlicher Videos ist und das der Creator im Vordergrund steht.

    Umgekehrt benötigt eine Marke mit einem selbsterklärenden Namen wie Happy Socks eher keine Tagline, die erläutert, was das Unternehmen verkauft. Hier könnte die Tagline eher die Werte oder die Markenpersönlichkeit deines Unternehmens hervorheben.

    2. Wiedererkennung fördern

    Eine einprägsame Tagline bleibt im Gedächtnis hängen und hilft Verbrauchern, deine Marke sofort wiederzuerkennen, selbst in einem überfüllten Markt und wenn Name oder Logo gerade nicht sichtbar sind.

    Dies funktioniert besonders gut bei bereits etablierten Unternehmen. Jeder kennt „Just Do It“, „I’m loving it“ oder „Think different“.

    Was oft übersehen wird, ist, dass es Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, dauern kann, Verbraucher daran zu gewöhnen, deine Marke mit der Tagline zu verbinden.

    Als kleines Unternehmen oder Startup kannst du nicht einfach eine Tagline erfinden und davon ausgehen, dass Menschen sie automatisch mit deiner Marke in Verbindung bringen. Du musst sie erst trainieren und deine Tagline in ein „Distinctive Brand Asset“ verwandeln.

    In manchen Fällen hilft die Tagline sogar, den Markennamen selbst zu stärken. 

    Ein Beispiel ist unser lokales Ride-Share-Unternehmen in Wellington, Mevo, mit seiner Tagline „Go with Mevo“. Ein anderes Beispiel wäre „Maybe she’s born with it. Maybe it’s Maybelline.“.

    3. Emotionale Verbindung schaffen

    Eine gut formulierte Tagline kann eine starke emotionale Resonanz erzeugen und dadurch eine stärkere Bindung zwischen deiner Marke und ihren Kunden aufbauen.

    Dies ist besonders relevant, wenn der Markenname allein das nicht schafft.

    Kommen wir noch mal zurück zu „A Diamond is forever“ von De Beers. 

    Die Tagline vermittelt nicht nur das Angebot von De Beers, sondern auch den finanziellen und emotionalen Wert, der mit Diamanten verbunden ist. Manche denken vielleicht direkt an eine Liebe, die ein Leben lang hält, andere an die Kapitalanlage.

    Ein anderes Beispiel kommt von Nike. Der Name selbst sagt wenig aus, aber „Just Do It“ vermittelt ein Gefühl, alles schaffen zu können, wenn man nur beginnt.

    Emotionen sind entscheidend für den Aufbau von Markentreue. 

    Wenn Verbraucher sich mit der Botschaft und Persönlichkeit deiner Marke verbunden fühlen, neigen sie eher dazu, sich mit der Marke zu identifizieren, was wiederum die Chancen erhöht, dass sie sich für dein Unternehmen entscheiden.

    Umgekehrt funktioniert es auch: Wenn eine Marke bereits für ein bestimmtes Gefühl steht, kann die Tagline dabei helfen, dieses Gefühl zu verstärken oder hervorzurufen.

    Einige Menschen bekommen vielleicht Lust auf ein McDonald’s-Menü, wenn sie „I’m loving it“ hören. Andere fühlen direkt den Wind in ihren Haaren, wenn sie „Live to Ride, Ride to Live“ hören—Harley Davidson’s Tagline.

    Eine professionelle und durchdachte Tagline kann also das Vertrauen in deine Marke stärken.

    4. Von der Konkurrenz abheben

    Eine Tagline kann eine Marke hervorheben und ihre Einzigartigkeit im Vergleich zur Konkurrenz zu verdeutlichen—und somit ihre Positionierung zu unterstreichen.

    Sie kann prägnant ausdrücken, welchen Nutzen oder welche Vorteile Konsumenten von deiner Marke erwarten können.

    Ein bekanntes Beispiel hierfür ist „We try harder“ von Avis. 

    Die Tagline wurde eingeführt als Avis im Mietwagengeschäft hinter Hertz zurückblieb. Sie gibt offen zu, dass Avis nicht die erste Wahl ist und vermittelt dem Kunden ein Gefühl von Authenzität.

    Ein weiteres Beispiel ist Bose mit der Tagline „Better Sound Through Research.“. Diese Tagline betont den Fokus des Unternehmens auf Forschung und Innovation und vermittelt dadurch, dass die Produkte qualitativ überlegen sein müssen.

    Oder nehmen wir den Dollar Shave Club mit der Tagline „Shave time. Shave money“. Hier betont das Unternehmen, dass der Dollar Shave Club Rasierklingen kostengünstiger verkauft und gleichzeitig Zeit spart—dank seines direkt an den Verbraucher gerichtetes Geschäftsmodell. 

    Gleichzeitig kommt auch die witzige Markenpersönlichkeit zum Ausdruck, die Dollar Shave Club von gewöhnlichen Haushaltsmarken abgrenzt.

    5. Ideen für Marketing-Kampagnen liefern

    Gute Taglines lassen sich in Marketing und Werbung übertragen und geben der Marke somit einen roten Faden. 

    Hier eignet sich wieder das Beipiel von Avis. 

    Rund um ihe Tagline  „We try harder“ hat das Unternehmen zahlreiche Kampagnen entwickelt mit Aussagen wie „Wir sind nur die zweite Wahl, wir können es uns nicht leisten die Aschenbecher nicht auszuleeren.“ oder „Wir können uns schlechen Kundenservice nicht leisten.“.

    Auch Coca-Cola zeigt in seiner Werbung konsequent Themen, die mit der Tagline „Open Happiness“ einhergehen und betont die Freude und das Gemeinschaftsgefühl, das mit ihrer Marke verbunden ist.

    Vielleicht gefällt dir auch mein Artikel Was ist eine Tagline plus 50 inspirierende Beispiele—mein bisher erfolgreichster Artikel.

    Fazit

    Eine gut formulierte Tagline ist ein wertvolles Tool, um die Identität deiner Marke zu stärken, Kunden anzuziehen und dein Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben. Sie vermittelt nicht nur die Werte deiner Marke, sondern fördert auch eine emotionale Bindung zwischen der Marke und ihren Kunden und kann sogar zur Inspiration deiner Marketingkampagnen werden.

     

    Eine durchdachte Tagline kann dein Markenimage bereichern und einen nachhaltigen Einfluss auf den Erfolg deines Unternehmens haben.

    Titelbild von John Diez

    Picture of Nine Blaess

    Nine Blaess

    Hallo, ich bin Nine. Ich verbinde Strategie und Design, um maßgeschneiderte Markenidentitäten und Websites zu gestalten, die die Einzigartigkeit jedes Unternehmens unterstreichen.

    Hol dir mein Brand Storytelling Workbook plus regelmäßige Branding-Updates für 0 EUR.

    Brand Storytelling Workbook Mockup

    Join my newsletter!

    Receive regular branding updates and claim your free Brand Storytelling workbook.

    Brand Storytelling Workbook Mockup

    Melde dich für meinen Newsletter an!

    Erhalte regelmäßige Branding-Updates und mein Brand Storytelling Workbook als Dankeschön dazu.